T-TRACE Mark V (LRV)

Der „T-TRACE Mark V (LRV)“ erfüllt den Wunsch des Kunden, ballistische Messungen und Analysen auf höchstem Präzisionsniveau kosteneffektiv und einfach durchzuführen.

Precision follows accuracy!

Das von zwei 64Bit Octa-Core-Prozessoren gesteuerte T-TRACE Mark V (LRV) – Radar (long range vector) verfolgt die Flugbahn des Geschosses mit Lichtgeschwindigkeit und macht von dem Projektil bis zu mehreren Millionen Aufnahmen pro Sekunde. Damit ist der T-Trace Mark V (LRV) in der Lage, „nicht nur“ die gesamte Flugbahn exakt aufzuzeichnen und akkurate Aussagen zu Geschwindigkeit / Energie an jedem Punkt der Geschossbewegung zu treffen, sondern darüber hinaus unter anderem den exakten Höhenabfall, das Driftverhalten, die Eigenrotation bis hin zu den Lageeigenschaften des Geschosses exakt zu ermitteln.

 

 

 Analyse von Waffe und Munition

Das effiziente Radarmodul detektiert das Geschoss, je nach Kaliber, auf eine Entfernung von bis zu 300m und Geschwindigkeiten von über 1.650m/s. Die Software des T-Trace Mark V (LRV) ist auch für Einsteiger intuitiv und einfach zu bedienen. Zusätzlich ist der T-Trace Mark V (LRV) mit umfangreichen ballistischen und statistischen Analysemöglichkeiten ausgestattet, die mehr als die üblichen Abweichungsbetrachtungen zulassen. Hierbei ist die integrierte Munitions- und Waffendatenbank mit Referenzmesswerten und den benutzerdefinierten Eigeneinträgen ein wertvolles Werkzeug. Damit sind nun u.a. auch die gegenseitigen Einflüsse von Waffe und Munition genauestens feststellbar. Alle aktuellen und historischen Messwerte zeichnet der T-Trace intern auf und stellt diese über standardisierte Schnittstellen dem Nutzer zur Verfügung oder bietet entsprechende Exportformate für erweiterte Anwendungen (z.B. digitale Zieloptiken) an.

 

 

Universelle Installation und voller Service

Der „T-Trace Mark V (LRV)“ ist ein „plug & play“-Device mit eigenem integrierten Webserver, dessen Software somit keiner Installation bedarf und zu 100% netzwerkfähig ist (BT, W-LAN, LAN mit PoE); Verbinden Sie den „T-Trace Mark V (LRV)“ einfach mit Ihrem Netzwerk, Ihrem PC / Notebook oder Tablet / Handy – fertig!

Der T-Trace Mark V (LRV) ist sowohl für den stationären „indoor“- und den mobilen „outdoor“ Einsatz konzipiert und natürlich lässt sich der Frequenzbereich des Radars an die entsprechend gültige Landesnorm mit wenigen Klicks anpassen. SAX DIGITAL legt besonderen Wert auf eine wirkliche „fair customer policy“ und bietet so für die Erweiterung und Anpassung der Anwendungssoftware unterschiedliche Nutzermodelle an (Kaufen, Mieten, Mietkauf).

SAX DIGITAL bietet für den T-TRACE Mark V (LRV) natürlich einen kompetenten und vollständigen Installations- und Kundenservice.